Ideenwettbewerb: Neue Holzwege – Innovationen für die Salzburger Holzwirtschaft (04.02. – 04.04.2020)

Wohl kaum ein Material ist in unserer Geschichte, Kultur und Wirtschaft im Salzburger Land so stark verwurzelt wie das Holz. Knapp die Hälfte des Bundeslandes ist mit Wald bedeckt und der nachwachsende Rohstoff begleitet uns seit Tausenden von Jahren. Doch Holz ist alles andere als altmodisch: Neue Technologien und Verfahren helfen uns dabei, die unglaublich vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten dieses leistungsfähigen Naturmaterials vollends auszuschöpfen. Holz ist heutzutage nicht mehr nur das Designermöbel, der moderne Holzbau oder der Schikern – sondern auch der Zellstoff in deinem T-Shirt, der Grundstoff für neuartige Biokunststoffe oder das 20-stöckige Hochhaus. Holz ist das nachhaltige Smart-Material und wächst vor unserer Haustür.

Jetzt gilt es, mit dem „Hoiz“ die Reise in die Zukunft anzutreten – welche Ideen hast du?

Wie können vor allem kleine und mittlere Unternehmen Kunden begeistern und wie gelingt der Spagat zwischen Tradition und Moderne? Was wünschst du dir, wenn du an Holz und dessen vielfältige Anwendungen denkst? Welchen innovativen Vorschlag, der Realität werden soll, hast du?

Überlege dir Lösungen in folgenden Bereichen: 

  • Innovative Geschäftsmodelle (z.B. Digitale Vermarktung und Online-Einkauf)
  • Traditionelles Holzhandwerk neu gedacht (Produkte, Image und Kommunikation)
  • Regionalität: Nachvollziehbare Produktherkunft (vom Baum zum Tisch oder zum Haus)
  • Attraktivitätssteigerung der Holzbranche als Arbeitgeber
  • Bausysteme in Holz neu interpretiert
  • Rohstoff Holz ausnutzen: mehrfache Wiederverwendungen bis zum Recycling

Du hast noch andere kreative Ideen zum Thema, die über die obigen Punkte hinausgehen? Neue Technologien, neue Kundengruppen oder Verbesserungen in der Produktion? Think out of the (Holz-)Box und teile deine Ideen mit uns! Werde ein aktiver Teilnehmer der Community und kommentiere, bewerte oder entwickle Ideen gemeinsam mit anderen!

Die besten Ideen werden von einer Jury ausgewählt und prämiert. Die Gewinneridee soll auch umgesetzt werden.

ProHolz und Holzcluster Salzburg arbeiten seit vielen Jahren für die Stärkung der Salzburger Holzwirtschaft, entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Wald bis zum Kunden. Gemeinsam schreiben sie den Wettbewerb “Neue Holzwege” aus, dessen Ziel es ist, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit Salzburger Holzbetriebe durch kreative Ideen zu fördern.

Aufgabe

Deine Ideen für neue Lösungen und Services zur Verbesserung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Salzburger Holzwirtschaft.

Preise

1. PREIS
„Baue deinen eigenen Holzski“ im Wert von € 950,- bei Schibau-Thurner (https://www.schibau-thurner.at)

2. PREIS
Wähle selbst: Speisen, Spa-Tag oder Übernachtung im Holzhotel Forsthofalm im Wert von € 250,- (https://www.forsthofalm.com)

3. PREIS
Drechselkurs im Wert von € 100,- bei Neureiter Maschinen GmbH (https://neureiter-maschinen.at/)

4. PREIS
Wertgutschein von € 100,- für faire und nachhaltige Kleidung u.a. aus hochwertigen Holzfasern von ERDBÄR® (https://www.erdbaer.eu/)

5. PREIS
Tageskarte für den Waldkletterpark Anif für 2 Personen (50 €)

Sonderpreis
Anerkennung für die drei aktivsten Community-Mitglieder am Ende des Ideenbewerbs – Je ein Fachbuch „Holzspektrum“ im Wert von € 75,-

Jury

Günter Berger
Fachbereichsleiter Wirtschaft und Management
Studiengang Holztechnologie und Holzbau, FH Salzburg

Johanna Kanzian
Marketing & PR Holztechnikum Kuchl
https://www.holztechnikum.at

Christoph Repinc
Holztechniker HOLZplus GmbH
http://www.HOLZplus.com

Katharina Springl
Projektmanagerin Holzcluster Salzburg
http://holzcluster.at

Matthias Lienbacher
CEO/Gründer von Dreikant OG
https://www.dreikant.at

Otmar Bachler
Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Holzfachberatung
proHolz Salzburg