Rückblick: 4. Open Innovation Talk (online) am 10. November 2020

Am 10. November wurden neben dem Impulsvortrag von Reinhard Lanner (Österreich Werbung) und einer Podiumdiskussion auch die Gewinnerinnen und Gewinner des Ideenwettbewerbs „Tourismus digital denken“ beim 4. Open Innovation Talk gekürt. Die ausgezeichneten Ideen sind vielfältig und reichen von Audioübertragungen via Smartphone für Touristenführungen über eine Plattform für die Verbindung von Studierenden mit der Tourismusbranche bis hin zu einer flexiblen digitalen Vignette für Touristinnen und Touristen.

Der Wettbewerb, der von 16. Juli bis 14. September stattfand, erlangte 79 Ideeneinreichungen. Diese Ideen wurden in einer zweiwöchigen Votingphase durch die Community-Mitglieder bewertet. Die besten Ideen aus dieser Phase schafften es in die Jurybewertung. Die Fachjury achtete besonders auf Originalität, Ideennutzen und -reichweite, Nachhaltigkeit sowie Umsetzbarkeit.

Das sind die drei Ideen die es auf das Siegerpodest geschafft haben:

  • 1. Platz: Verkehrssteuerung durch eine flexible digitale Vignette
  • 2. Platz: talentscoutt PRO – Fachkräftemangel aus einer anderen Perspektive
  • 3. Platz: Audioübertragung via Smartphone für Touristenführungen und Events

Weitere Details zu den Gewinnerideen findet ihr in der Presseaussendung oder direkt auf der Ideenplattform.

Weiterer Ideenwettbewerb „ZukunftsMobilität“ (22.9. – 08.12.2020)
Seit Launch der Crowdsourcing-Plattform Open Innovation Salzburg letztes Jahr haben sich über 900 Userinnen und User registriert. Laufend werden neue Ideenwettbewerbe zu unterschiedlichen Themenfeldern – alle mit Salzburgbezug – angeboten. Zurzeit läuft noch der Wettbewerb „ZukunftsMobilität“ bis 08.12.2020, bei dem Ideen zu Mobilitätsalternativen im Salzburger Seenland auf eingereicht werden können (https://www.openinnovation-salzburg.at/zukunftsmobilitat). Hinter der Plattform Open Innovation Salzburg steht ein Konsortium aus kompetenten Partnern: ITG – Innovationsservice für Salzburg, Salzburg Research, Fachhochschule Salzburg, Privatuniversität Schloss Seeburg, Universität Salzburg und Land Salzburg.

  • Programm: 4. (Online) Open Innovation Talk (PDF, 321 KB)
  • Impuls: Tourismus und Innovation im Tourismus (folgt)
    Reinhard Lanner, Österreich Werbung (PDF, xxx KB)
  • Input und Prämierung: Vorstellung des 4. Ideenwettbewerb „Tourismus digital denken“ sowie deren Gewinner und Ideenpräsentationen
    Bernhard Lehofer (ITG-Salzburg) sowie die Gewinner Frank Dobbert, David Plaseller und Johannes Wigand

    • Was war die Ausgangssituation?
    • Welche Herausforderung haben sie wie gelöst?