Studium PLUS Zukunft (12.10.2021 – 15.03.2022)

„Das Lehren und Lernen an einer Universität ist einer ständigen Weiterentwicklung unterworfen, aber durch die Coronakrise wurde auch die Universität Salzburg, die über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Elearning verfügt, vor enorme Herausforderungen gestellt. Plötzlich war keine Präsenz mehr in den Hörsälen und Seminarräumen möglich, dennoch mussten die Lehrveranstaltungen weitergeführt werden“

Hast du Ideen was aus dieser Zeit davon in die Zukunft mitgenommen werden soll und wie das Studieren an der PLUS künftig aussehen kann und soll. Dann geht´s gleich los!

Konkret suchen wir Ideen zu folgenden Fragestellungen:

  • Wie kann eine Kultur des gemeinsamen Lernens in der Kombination aus analog und digital aussehen? Was braucht man dazu?
  • Welche Kombination von Tools und didaktischen Elementen sollten Lehrende einsetzen?
  • Wie können wir die Erfahrungen der letzten Monate für den zukunftsorientierten Kompetenzerwerb nutzen und weiterentwickeln?

Wir freuen uns auf deine Ideen und Lösungsvorschläge!

Preise

1. Preis: 1x Apple iPad AIR in Silber (256 GB, Wi-Fi) + Apple Pencil, 2. Generation

2. Preis: 1x Gutschein vom Stadtrad im Wert von € 800

3. Preis: 1x Apple Watch 7

4. Preis: 1x reMarkable 2

5. Preis: 1x JBL Xtreme 3 wasserdichte Musikbox mit Bluetooth Speaker und integrierter Powerbank

Die 20 aktivsten Community-Mitglieder erhalten je einen € 50,- Gutschein von oeticket für ein Kultur- oder Sportevent nach freier Wahl.

Aufgabe

Was hat im letzten Jahr gut funktioniert und soll beibehalten bleiben? Was kann noch besser gemacht werden? Was braucht es für gute Lehre und erfolgreiches Lernen? Lass uns gemeinsam die besten Ideen finden, die die PLUS zum Vorbild in Sachen Lehre werden lassen.

Veranstalter und Sponsor


Paris Lodron Universität Salzburg
Kapitelgasse 4-6
5020 Salzburg

Jurymitglieder

Hannes Aichmayr
ITG Innovationsservice für Salzburg
Projektleiter Edtech Austria

Marita Gasteiger
Stellvertretende Vorsitzender der Österreichischen Hochschülerschaft von 2017 bis 2019

Andrea Klammbauer
Landesrätin für die Ressorts: Wohnen, Kinderbetreuung, Wissenschaft, Integration, Frauen, Diversität und Chancengleichheit, Jugend und Generationen, Familien, Erwachsenenbildung, öffentliche Bibliotheken und Entwicklungszusammenarbeit in Salzburg

Elmar Pichl
Sektionsleiter im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Elfriede Windischbauer
Rektorin der Pädagogischen Hochschule Salzburg bis September 2021

Rudolf Aichinger
Präsident Alumni Club PLUS

Thomas Wagner
Technische Universität München

Irene Schulte
Geschäftsführerin Vereinigung der Österreichischen Industrie (Industriellenvereinigung) Salzburg

Thomas Layer Wagner
Geschäftsführer Polycular e.U.